Suche

Auf Social Media mit politischem Content Marketing sichtbar werden

Potenzielle Wähler mit gezieltem Content auf Social Media überzeugen.


Wenn Ziele, Zielgruppe und Kanalauswahl getätigt sind, dann bist du bereit dazu mit gutem Content über Politik, sprich allem, was du auf Social Media veröffentlichst, deine potenziellen Wähler zu überzeugen. Dafür ist Content Marketing genau die richtige Strategie. In diesem Blogeintrag klären wir, was Content Marketing eigentlich ist und wie du es in der Politik einsetzen kannst, um via Social Media potenzielle Wählerinnen und Wähler zu überzeugen. Wir verraten außerdem, wie du in 3 Schritten zu deinem effizienten Redaktionsplan kommst.

Tablet und Laptop auf Tisch
Mit vielfältigen kostenlosen Inhalten auf Social Media überzeugen.

Zu Beginn frägst du dich vielleicht: "Was ist denn Content Marketing?“. Content Marketing bedeutet, dass du dir organische Reichweite, organische Sichtbarkeit online aufbaust. Diese Reichweite ist komplett kostenlos. Es geht darum, dass die Inhalte, die du auf Social Media über Politik postest auch gesehen werden. Das Ziel ist mehrwertbietenden Content zu teilen, um dadurch wiederum kostenlos Reichweite auf Social Media aufzubauen.