Suche

Instagram Reels erstellen: 5 Tipps für Reels in der Politik

Im August 2020 wurde das neueste Video Format auf Instagram eingeführt: die Instagram Reels. Und seitdem sind die beliebten Instagram Reels nicht mehr wegzudenken. Wenn du regelmäßig auf Instagram unterwegs bist, dann bist du bestimmt schonmal auf die neue Video-Funktion gestoßen. Aber woher kommt diese neue Video Form eigentlich? Die Einführung der Reels ist Instagrams Antwort auf die so beliebte Kurzvideo-App TikTok - eine App mit über 1 Milliarde Downloads und damit die am häufigsten heruntergeladene kostenlose Social-Media-App der Welt. Was Reels sind und wie du sie in 5 Schritten umsetzen kannst, das klären wir in diesem Instagram Reel Beitrag.

Tipp: Instagram Reels sind nicht nur für Unternehmen und Selbstständige eine super Möglichkeit sich zu präsentieren, sondern sie eignen sich auch hervorragend um trockene Themen, wie zum Beispiel politische Sachverhalte unterhaltsam aufzubereiten!



Was sind Instagram Reels?

Reels sind unterhaltsame Kurzvideos auf Instagram. NutzerInnen haben die Möglichkeit bis zu 30-sekündige Videoclips aufzunehmen und zu bearbeiten. Das heißt, den Videos können Musik, Audiospuren aus anderen Videos, AR Effekte und vieles mehr hinzugefügt verwenden. Die Hauptunterschiede zwischen Reels und anderen Instagram Videoformaten sind deren Länge und die Bearbeitungsmöglichkeiten. Mehr Informationen zu den anderen Instagram Inhaltsformaten bekommst du in unserem passenden Blogartikel. Folgende Funktionen stehen dir zur Verfügung: